Skip to main content

APL Meilenstein – H2 Trailerpark

APL rüstet sich für die Mobilität der Zukunft

Meilenstein für die APL: Seit Juni sichert der neu errichtete Trailerbahnhof am Standort Landau und ein erster Wasserstofftrailer der Firma Westfalen AG, die Wasserstoff-Versorgung und damit die Prüfung der Brennstoffzellen-Antriebe. Das ermöglicht einen unterbrechungsfreien Betrieb und eine starke Skalierbarkeit — je nach Kundenanforderung.

Auch für das Projektteam war es ein besonderer Tag. Das Team war live dabei, als der Trailer an das APL-Wasserstoffnetz angeschlossen wurde. Dazu Alexander Neber, Projektleiter Wasserstoffversorgung bei APL:  „Ich bin stolz darauf, wie wir als Team hier am Standort Landau diese Infrastrukturmaßnahme erfolgreich und in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt haben. Viele Kolleginnen und Kollegen von APL und der Westfalen AG haben zusammengearbeitet und durch ihren Einsatz und ihre Fachexpertise diesen Meilenstein erreicht. Wir freuen uns über eine skalierbare und verlässliche Versorgung, die den Grundstein für unsere Wasserstoffaktivitäten legt, sodass wir gemeinsam mit unseren Kunden einen Beitrag zur Entwicklung zukünftiger Antriebe leisten können.“

Geplant ist, dass zukünftig zwei Trailer die Prüfstände mit Wasserstoff versorgen werden – grundsätzlich finden am Trailerbahnhof aber bis zu vier Trailer Platz. Rund 3,5 Mio. m³ Wasserstoff werden jährlich durch das APL-Wasserstoffnetz an die Prüfstände strömen. Dort werden die Brennstoffzellen-Antriebe im Rahmen ihrer Entwicklung einem Dauertest unterzogen und auf Herz und Nieren oder vielmehr Verbrauchswerte und Systemleistung geprüft.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir APL mit Wasserstoff unterstützen können und damit die Entwicklung umweltfreundlicher Technologien im Bereich der Mobilität weiter fördern. Was darüber hinaus besonders schön ist, ist dass sich bei dieser Zusammenarbeit zwei mittelständische Unternehmen auf Augenhöhe begegnen und zeigen, wie nachhaltiger Fortschritt gemeinsam gestaltet werden kann“, erklärt Björn Bredlo, Kundenberater Spezialgase bei Westfalen.

APL stellt mit dem Wasserstofftrailer nicht nur die Weichen für die Dekarbonisierung des Mobilitätssektors und einen Energieträger der Zukunft, sondern kann somit seine Kunden auch weiterhin optimal bedienen und auf ihre Wünsche eingehen.

Aktuelle Beiträge

Aktuelle Beiträge